IUT - Innovative Umwelttechnik
 
Sehr geehrte Damen und Herren!
Modernste Anlagentechnik wurde zu einem digital gesteuerten, intelligenten System vernetzt. Eine umfangreiche Brandschutztechnik setzt neue Maßstäbe. Das Budget wurde eingehalten und der Vollbetrieb der Recyclinganlage der Fa. Mayer Recycling GmbH in St. Michael begann wie geplant Ende 2019.
 
Komplexe Herausforderungen bei der Erstellung eines Genehmigungsprojektes wurden von uns zur Zufriedenheit des Kunden gelöst. Im 2. Beitrag berichten wir über den Recyclinghof der Fa. Gassner Mülltransport GmbH in Uttendorf.
 
Die Holding Graz benötigt Entscheidungsgrundlagen für die Weiterentwicklung der Grazer Abfallwirtschaft. Wir haben Grundlagen dazu ausgearbeitet, Kapazitäten und Preise am Markt der Abfallbehandlung erhoben und die Potenziale für die Optimierung der Anlagentechnik in der Sturzgasse identifiziert.
 
Bei jeder Betriebsanlage ein Thema – die Oberflächenentwässerung. Neue Regelblätter des ÖWAV haben den Stand der Technik weiterentwickelt. Wir beschreiben die aktuellen Anforderungen.
 
Wissenswertes, Nützliches, Interessantes, es ist sicher auch für Sie etwas dabei.
 

Mit freundlichen Grüßen
Dipl. Ing. Karl Harather

 
   

Quelle: Mayer Recycling GmbH
Recyclinganlage wieder in Vollbetrieb!
 
Modernste Anlagentechnik zur Separierung von Wertstoffen, Flexibilität zur Erzeugung unterschiedlicher Ersatzbrennstoffqualitäten, einzelne Maschinen zu einem digital gesteuerten, intelligenten System vernetzt, alles das wurde bei der neuen Recyclinganlage der Fa. Mayer Recycling GmbH in St. Michael umgesetzt.
 
Weiterlesen
   
   
Profis wurden gebraucht
 
Ein Recyclinghof muss eingerichtet werden, die Zwischenlagerung von Abfällen ist an den Stand der Technik anzupassen, neue Maschinen sind vorzusehen. Diese Maßnahmen sind zu planen und in einem genehmigungsfähigen Einreichprojekt darzustellen. Die IUT hat diese Tätigkeiten für die Fa. Gassner in Uttendorf ausgeführt.
 
 
Weiterlesen

Quelle: Gassner Mülltransport GmbH
   
   

Quelle: Holding Graz
Marktstudie Abfallbehandlung
 
Welche Kapazitäten für die Behandlung von Ersatzbrennstoffen gibt es in Österreich? Welche Preise werden derzeit am Markt erzielt? Welche Entwicklungen sind für die Zukunft absehbar? Passt die Anlagentechnik, um die benötigten EBS-Qualitäten zu erzielen? Diese Fragen hat sich die Holding Graz gestellt und die IUT mit der Ausarbeitung der Antworten beauftragt.
 
Weiterlesen
   
   
Oberflächenentwässerung – Anpassung erforderlich?
 
Neue ÖWAV Regelblätter haben den Stand der Technik bei der Erfassung und Behandlung von Oberflächenwässern weiterentwickelt. Für die Einleitung in Vorfluter, die Versickerung in den Untergrund und den Umgang mit Löschwasser gibt es neue Vorgaben, deren Einhaltung bei Genehmigungsverfahren auch eingefordert wird.
 
 
Weiterlesen

Quelle: Adobe Stock
   
 
KONTAKT
Tel.: + 43 (0) 2627 82197 - 0
office@ig-iut.at
 
 
IUT Ingenieurgemeinschaft Innovative Umwelttechnik GmbH
Hamburgersiedlung 1
A-2824 Seebenstein
Tel.: + 43 (0) 2627 82197 - 0
Fax: + 43 (0) 2627 82197 - 14
www.ig-iut.at
office@ig-iut.at