Expertise

 


Sie wollen die Sammlung und Behandlung von Abfällen optimieren?

Sie wollen Wertstoffe aus den Abfällen entnehmen und den Energieinhalt nutzen?

Sie haben Schwierigkeiten mit den Behörden für Ihre Betriebsanlage?


Sie plagen sich mit VEXAT, Brandschutzkonzepten, § 82b Überprüfungen, Emissionsmeldungen nach EZG, Bescheidauflagen?


Dann sind Sie bei uns, der IUT, an der richtigen Adresse.


Die IUT ist Ihr kompetenter Berater und Planer in der Abfallwirtschaft, bei Genehmigungsverfahren für Betriebsanlagen, sowie im Brand- und Explosionsschutz. Als Technisches Büro für Maschinenbau und Umwelttechnik, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft verfügen wir über entsprechend ausgebildete Experten (Maschinenbau, Elektrotechnik, Bautechnik, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Brandschutz, Holzbau) mit einschlägiger Erfahrung aus vielen Praxisjahren.
 

Unsere Mitarbeiter sind bereits seit mehr als 25 Jahren mit der Erstellung von Abfallwirtschaftskonzepten, der Planung und Umsetzung von Abfallbehandlungsanlagen und Deponien beschäftigt. Mit diesem Schwerpunkt wurden wir zu einem der größten österreichischen Planungsbüros für Abfallwirtschaft.
 

An der Weiterentwicklung der Abfallwirtschaft sind unsere Mitarbeiter durch die Leitung von und Teilnahme an ÖNORM-Ausschüssen und ÖWAV Arbeitskreisen beteiligt. Herr DI Scharf ist Vorsitzender des Ausschusses Abfallwirtschaft des Österreichischen Normungsinstituts (ÖNORM) und Vorsitzender der Fachgruppe Abfallwirtschaft und Altlastensanierung im ÖWAV.
 

Die Ausarbeitung von Genehmigungsprojekten für gewerbliche Betriebsanlagen, Erarbeitung und Umsetzung von Brandschutzkonzepten und sämtliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Umsetzung der europäischen ATEX-Richtlinie, stellen weitere Kernkompetenzen der IUT dar.